Kalkar: Mülltonnenbrand verursacht 20.000 Euro Schaden

Kalkar : Mülltonnenbrand verursacht 20.000 Euro Schaden

In der Nacht zu Mittwoch hatte eine 37-jährige Anwohnerin am Buschweg einen Brand bemerkt und sofort die Feuerwehr informiert. Es waren mehrere Mülltonnen in Brand geraten.

Wie die Polizei mitteilte, war der Anwohnerin der Brand gegen 23.50 Uhr am Dienstag aufgefallen. Das Feuer hatte sich von den Mülltonnen aus auf ein Überdach ausgebreitet. Die freiwilligen Feuerwehren Niedermörmter, Appeldorn und Hönnepel rückten aus und löschten den Brand.

Nach bisherigem Erkenntnisstand war das Feuer durch das Einfüllen noch nicht vollständig ausgeglühter Holzasche in eine der Mülltonnen entstanden. Es entstand ein Gebäudeschaden von etwa 20.000 Euro.

(ots)
Mehr von RP ONLINE