MGV Materborn beschließt das Jubiläumsjahr mit einem Konzert

MGV : Jubiläumsjahr des MGV Materborn: Finale in Kleve

Festliches Konzert zum Advent in der Klever Stiftskirche.

(RP) Der MGV „Eintracht“ Materborn veranstaltet im Rahmen des Jubiläumsjahres das traditionelle „Festliches Konzert zum Advent“ am Freitag, 13. Dezember, in der Stiftskirche zu Kleve. Mitwirkende sind in diesem Jahr die Sopranistin Irina Simmes, der Mädchenchor am Kölner Dom, sowie Anja Speh am Flügel Irina Simmes ist an der Oper Dortmund in einer gekürzten Fassung von Wagners 'Lohengrin' zu erleben. Sie wechselte in der Spielzeit 2018/2019 in das Ensemble der Oper Dortmund, an der sie als Lisa 'Land des Lächelns' ihren Einstand gab. An der Oper Frankfurt debütierte sie 2017 als Konstanze 'Entführung aus dem Serail'. 2019 war sie dort erneut als Gerhilde 'Die Walküre' zu hören. Am Theater Heidelberg (2012-2018) reüssierte sie in Mozart-Partien. Gastengagements führten sie an das Badische Staatstheater Karlsruhe, Musiktheater im Revier, Gelsenkirchen, Theater Freiburg, Theater Winterthur CH und Theater Heilbronn. Irina Simmes absolvierte ihre Gesangsausbildung an der Folkwang Universität der Künste in Essen.

Der Mädchenchor am Kölner Dom wurde 1989 durch Domkapellmeister Prof. Eberhard Metternich gegründet und wird seit 1996 vom Domkantor Oliver Sperling geleitet. Annähernd 200 junge Sängerinnen im Alter von 9 bis 19 Jahren singen, lernen, leben und glauben miteinander. Beim 9. Deutschen Chorwettbewerb im Mai 2014 in Weimar wurde der Mädchenchor am Kölner Dom Sieger in der Kategorie Mädchenchöre. Als Preis träger der Deutschen Chorwettbewerbe 1998, 2002, 2010 und 2014 gehört der Mädchenchor am Kölner Dom damit dauerhaft zu den Spitzenensembles der deutschen Chormusik. Reisen führten die Kölner Sängerinnen außer in zahlreichen Länder Europas bisher auch nach Israel, Argentinien und China.

Der MGV Materborn und die Solistin Irina Simmes werden auch in diesem Jahr von Anja Speh in gewohnter exzellenter Weise am Flügel begleitet. Der MGV „Eintracht“ Materborn hofft viele Zuhörer in der Stiftskirche begrüßen zu können. Es ist dies gleichzeitig der Abschluss der Festlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen des Chores. Das Konzert als solches ist das 27. Konzert in ununterbrochenen Reihenfolge im Rahmen der Reihe „Festliches Konzert zum Advent“. Die Gesamtleitung hat - wie in den letzten Jahren - der Dirigent und Chorleiter MD Wolfgang Dahms in Händen.

Eintrittskarten sind über das System „Reservix“ der Stadt Kleve bei der Information im Rathaus der Stadt Kleve, Buchhandlung Hintzen,Kleve, Hagsche Straße, den Niederrhein-Nachrichten, Kleve, Hagsche Straße zu bekommen. Des weiteren – wie bisher – bei Schuh Winkels, Kirchweg, Materborn und im Ratskrug, Dorfstraße, Materborn, sowie bei allen Sängern. Die Eintrittskarten kosten im vorderen Bereich im Mittelschiff der Kirche 16,50 Euro, im hinteren Bereich Mittelschiff 14,30 Euro und in den Seitenschiffen rechts und links jeweils 5,50 Euro. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Einlass ab 19 Uhr.