Kleve-Kellen: MGV 1905: Vorstand einstimmig wiedergewählt

Kleve-Kellen : MGV 1905: Vorstand einstimmig wiedergewählt

Bei der Jahreshauptversammlung des MGV 1905 Kellen im Schützen-/Vereinshaus begrüßte der 1. Vorsitzende Heinz Evers die Mitglieder und ging noch mal ausführlich auf die vielen Höhepunkte im abgelaufenen Geschäftsjahr ein.

Die Berichte wurden von der Versammlung genehmigt.

Die von den Kassenprüfern Norbert Müller und Erich Thanisch beantragte Entlastung des Kassierers und Vorstandes erfolgte einstimmig. Zur Wahl des Versammlungsleiters wurde Willi Jansen vorgeschlagen. Er bedankte sich im Namen aller Mitglieder beim Vorstand und bat um Vorschläge für die Wahl des 1. Vorsitzenden. Da keine erfolgten, schlug er die Wiederwahl des 1. Vorsitzenden Heinz Evers vor. Die Wahl erfolgte bei eigener Enthaltung einstimmig. Evers nahm die Wahl an. Alle weiteren Vorstandsmitglieder wurden ebenfalls einstimmig wiedergewählt. 2. Vorsitzender Ernst Hoogen, 1. Kassierer Karl-Heinz Winhuysen, 1. Schriftführer Jürgen Sondermann, 2. Kassierer Manfred Wels, 2. Schriftführer Jürgen Fischer, Notenwart Erwin Giebels, Chronist Michael Wrede, Beiräte Heinz Blenkers, Dieter Rydzek, Klaus Wynhoff. Kassenprüfer für zwei Jahre sind Ralf König und Johann Reintjes.

Unter Verschiedenes gab der Vorsitzende anschließend die feststehenden Termine bekannt. Am 17. Juni um 10.30 Uhr findet im Vereins-/Schützenhaus Kellen das Konzert/Sonntagsmatinee statt. Am 7. Juli, Ständchen beim Sommerfest im Seniorenzentrum Willibrordhaus Kellen. Am 25. August: Teilnahme an der Eröffnung des Heimat und Volksschützenfestes mit Gottesdienst und Kranzniederlegung. am 18. November: Mitgestaltung der Zentralen Feier der Stadt Kleve zum Volkstrauertag. Im Monat Dezember soll auch wieder eine Adventfeier stattfinden.

Am Ende erhielten die Sänger Norbert van Bentum und Erwin Giebels ein Präsent für guten Probebesuch. Der Chor freut sich, wie jeder Männergesangverein. über Nachwuchs und Verstärkung. Interessenten wenden sich an den Vorsitzenden Heinz Evers, Telefon 0821 98862 oder kommen einfach dienstags ab 20 Uhr zu einer Probe im Schützenhaus Kellen.

(RP)