Ergebnisse stehen fest „Mein Lokal, Dein Lokal“ am Niederrhein – diese Restaurants sind dabei

Kreis Kleve · Fünf Restaurants waren bei der Niederrhein-Edition der Kochsendung „Mein Lokal, Dein Lokal“ dabei. Welche das sind und wie sie abgeschnitten haben.

Die Teilnehmer der Niederrhein-Edition von „Mein Lokal, Dein Lokal“ hatten im Juni eine aufregende Woche.

Die Teilnehmer der Niederrhein-Edition von „Mein Lokal, Dein Lokal“ hatten im Juni eine aufregende Woche.

Foto: Armin Fischer (arfi)

Ende Juni waren bereits die Dreharbeiten, nun wurde die niederrheinische Woche der TV-Sendung „Mein Lokal, Dein Lokal – Wo schmeckt’s am besten?“ auf Kabel Eins und auf Joyn ausgestrahlt. In dem beliebten Fernsehformat treten jede Woche fünf andere Restaurants aus wechselnden Regionen gegeneinander an.

Die Aufgabe: An jedem der fünf Abende zeichnet eines der fünf Restaurants für die Bewirtung der anderen Teilnehmer verantwortlich. Die testen dann mit kritischem Gaumen die Speisen des Gastgebers, das Ambiente und den Service, und geben am Ende eine Bewertung für den Abend ab. Immer mit von der Partie: Fernsehkoch und Moderator Mike Süsser.

Die fünf Restaurants, die an der Niederrhein-Edition teilgenommen haben:

Viel Positives hat man von den Teilnehmern über die ereignisreiche Woche mit Mike Süsser und dem Produktionsteam der Sendung gehört.

Eine Stunde dauern die Folgen jeweils, einschließlich Werbung. Wer den Sendetermin um 17.55 Uhr verpasst, kann die Folge auch nachträglich im Internet auf www.kabeleins.de schauen. Dort werden später auch Rezepte veröffentlicht.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort