Kleve: Mehr als 1000 Dienstjahre bei der Jubilarfeier des Hospitals

Kleve : Mehr als 1000 Dienstjahre bei der Jubilarfeier des Hospitals

Weit mehr als 1000 Dienstjahre trafen sich zur Jubilarfeier des St.-Antonius-Hospitals Kleve. Traditionell ehrt das Haus seine Jubilare und Pensionäre mit einer kleinen Feierstunde. Auf stolze 40 Dienstjahre konnten 2017 Gertrud Daams, Monika Otten, Katy Weiß-Geerlings und Marianne Windbergs zurückblicken. In den Ruhestand gingen Theo Verhouven, Mathilde Wintjens, Ingeborg van Dülmen, Angelika Sengpiel, Angelika Schmidt, Maria Weyers, Karl-Heinz Wingels, Maria Haukes und Prof. Stefan Schuster. Der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Propst Johannes Mecking und Personalleiter Maik Möller bedankten sich für den Dienst am Patienten und die gute Zusammenarbeit. Nach einer Messe in der Stiftskirche endete der Abend mit Essen und fröhlichen Gesprächen im Kolpinghaus, Erinnerungen an Erlebtes wurden ausgetauscht.

Ein Wiedersehen gab es mit den Jubilaren vergangener Jahre, die diese Feier gerne nutzen, um Kollegen wiederzutreffen und den Kontakt zum Klever St.-Antonius-Hospital zu halten.

(RP)
Mehr von RP ONLINE