Kranenburg: Mann baut Unfall und widersetzt sich der Polizei

Kranenburg: Mann baut Unfall und widersetzt sich der Polizei

Nach einem Unfall auf der Mehrer Straße in Kranenburg hat sich ein Mann heftig gegen einen Polizeieinsatz gewährt. Am Sonntag gegen 2.30 Uhr kam der 27-Jährige aus Bremen in Höhe des Mittelwegs in einer Linkskurve von der Straße ab und landete in einer etwa zwei Meter tiefer gelegenen Wiese. Der Audi A 3 wurde dabei stark beschädigt.

Ein durch die Polizei durchgeführter Atemalkoholtest war positiv, so dass die Entnahme einer Blutprobe angeordnet wurde. Der zuvor schon aggressiv auftretende 27-Jährige versuchte auf der Polizeiwache, sich der Blutprobe zu widersetzen, und konnte erst nach dem Einsatz von Pfefferspray fixiert werden. Dies sei für die sichere Blutentnahme nötig gewesen, wie es von den Beamten hieß. Den Rest der Nacht verbrachte der Mann im Polizeigewahrsam.

(RP)