Kleve: Lukassen in neuem Licht

Kleve : Lukassen in neuem Licht

Pünktlich zum 30-jährigen Bestehen sind die Umbauarbeiten bei licht+wohnen Lukassen in Bedburg-Hau abgeschlossen. Auf 2500 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentiert man sich jetzt noch offener und moderner.

Bedburg-Hau-Hasselt Leidenschaft durch Perfektion. "Das ist für uns mehr als nur ein Motto", sagt Karl Lukassen. Der Geschäftsführer führt den Familienbetrieb schon in den 30. Geburtstag. Sein Onkel hatte den Betrieb vor drei Jahrzehnten an der Kalkarer Straße gegründet – mit 300 Quadratmetern Fläche. Seit 2000 befindet sich der Handel im Gewerbegebiet in Hasselt, ist fast zehnmal so groß. Zwölf Mitarbeiter sind dort derzeit beschäftigt. "Wir sind eines der besten Leuchtenhäuser in Deutschland", zeigt sich Lukassen selbstbewusst.

Das liege unter anderem an der Auswahl an Marken, bei der man führend sei. "Keiner präsentiert so schön wie wir. Die Kunden schätzen die große Auswahl – nicht nur an Lampen und Leuchten", so der Geschäftsführer. Daneben bietet man auch Inneneinrichtung wie Tische, Stühle, Teppiche und Accessoires an. "Wir bieten eine umfassende Planung und Beratung. Von der kleinen Bürolampe zur Komplettlösung für das ganze Haus", sagt Lukassen. Etwas Vergleichbares gebe es nicht.

Pünktlich zum Jubiläum hat man die umfangreichen Umbauarbeiten abgeschlossen. "Alles wirkt jetzt noch moderner und offener", sagt Lukassen. Im Herbst hatte man angefangen, bis zum Frühjahr haben die grundlegenden Arbeiten gedauert. Modernisierung, die nötig ist, um heute noch bestehen zu können. "Der Markt hat sich in den vergangenen Jahren sehr verändert und ist hart umkämpft", sagt er. So schnelllebig wie derzeit sei er noch nie gewesen. "Wir müssen ein breites Sortiment haben. Von der kleinen und günstigen Lampe bis hin zum exklusiven Designerstück." Und: LED-Leuchten bekommen einen immer größeren Stellenwert. Bei ihnen sei man zuerst etwas zurückhaltender gewesen. "Wir wollen als Fachhandel nur anbieten, was wir qualitativ auch zu 100 Prozent vertreten können. Jetzt ist die Technik so weit, dass wir sie besten Gewissens verkaufen können", so Lukassen. Dafür bekommen sie von ihren Kunden Vertrauen, nicht nur in Nordrhein-Westfalen und Deutschland, sondern auf der ganzen Welt. In Einzelfällen habe man auch schon in die USA geliefert. "Service steht bei uns an erster Stelle. Sei es nun die Beratung und Maßanfertigung, kostenloser Kaffee und Snacks im Bistro oder das große Lager mit Ersatzlampenschirmen", sagt er.

Kann sich ein Kunde trotz der weitläufigen Ausstellungsfläche noch nicht vorstellen, wie ein Beleuchtungskonzept bei ihm zu Hause wirkt, nimmt Karl Lukassen ihn mit in das angrenzende Licht- und Kompetenzcenter. Dort sind die Produkte in ein voll eingerichtetes Haus integriert. Hier bekommen sie erst richtig Leben. "So bekommt man ein viel besseres Bild", sagt er.

Angebote gibt es natürlich auch zum 30. Geburtstag: 30 Prozent Rabatt auf 333 exklusive Leuchten.

(RP)
Mehr von RP ONLINE