Lukas Kepser aus Kranenburg wohnt jetzt DSDS-WG in Köln

DSDS-Kandidat aus Kranenburg : Lukas Kepser wohnt jetzt in der DSDS-WG

Mit dem Einzug in die Top Ten von Deutschland sucht den Superstar (DSDS) hat Lukas Kepser aus Kranenburg auch seinen Wohnort gewechselt. Mit den anderen Kandidaten lebt er nun in einer WG in Köln. Sein Zimmer teilt er sich mit Favorit und Freund Nick Ferretti.

Vom Kinderzimmer in Kranenburg in ein Appartement eines angesagten Kölner Hotels: Für Lukas Kepser dreht sich die Welt derzeit in einer atemberaubenden Geschwindigkeit. Seit seiner Teilnahme an der RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar (DSDS) hat sich das Leben des 24-Jährigen rasant verändert. Der BWL-Student aus Nütterden ist ein über die Region hinaus bekannter Sänger geworden. Wird vielleicht sogar Superstar? Immerhin hat er es in die Top Ten der aktuellen Staffel geschafft. Von jetzt an entscheiden die Zuschauer, die Fans, über sein Weiterkommen.

„Jetzt bin ich nach einem krassen Abenteuer in den Top Ten und in ein paar Tagen werde ich auf dieser riesen Bühne stehen. Ihr entscheidet jetzt wie es für mich weitergeht. Ich werde alles geben“, schreibt Kepser auch in den sozialen Medien. Bevor er allerdings auf dieser „riesen Bühne“ – es sind die MMC-Studios in Köln-Ossendorf – am Samstagabend, 6. April, stehen wird, bereitet sich der Niederrheiner auf seinen ersten großen Live-Auftritt mit den anderen Kandidaten vor. Dazu gehört auch der gemeinsame Einzug in drei Apartments eines angesagten Kölner Hotels. Insgesamt acht Doppelzimmer inklusive Badezimmer, eine Gemeinschafts-Küche und ein WG-Wohnzimmer sind für die kommenden Wochen das neue Zuhause.

Lukas Kepser hat das Glück wieder auf seiner Seite. Er teilt sich mit Bohlen-Liebling und Freund Nick Ferretti das Zimmer. Zusammen mit Taylor Luc Jacobs chillt er im WG-Wohnzimmer, Jacobs: „Ich bin so gespannt, wie sich das jetzt rund um die Live-Shows entwickelt!“

Mehr von RP ONLINE