Kleve: Landestheater spielt Krimi in der Klever Stadthalle

Kleve: Landestheater spielt Krimi in der Klever Stadthalle

"Meine Stadt sucht einen Mörder", so lautet der Titel des Krimi, der am Mittwoch, 26.Oktober, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), in der Stadthalle Kleve aufgeführt wird. Inszeniert vom westfälischen Landestheater gerät die Bevölkerung in Aufruhr und die Polizei scheint machtlos.

Denn ein finsterer Geselle lockt Kinder, viele Kinder mit Süßigkeiten, begleitet und tötet sie. Dabei nähert er sich ihnen pfeifend, ist zunächst freundlich und charmant, bis er mit ihnen alleine ist. Kein Wunder, dass sich die ganze Stadt in Aufruhr befindet und die Menschen Angst haben, zumal der Mörder keine Spuren hinterlässt. Karten zu dem Krimi sind noch im Bürgerbüro der Stadt Kleve, Telefon 02821-84 600, oder an der Abendkasse erhältlich.

(RP)