Bedburg-Hau-Moyland : Ladies Night am Schloss Moyland

Beim Kabarett-Programm von Lioba Albus und Anna Mateur geht es um die Beziehung zwischen Mann und Frau.

Darauf können sich die Frauen im Kleverland wieder freuen: Die diesjährige Ladies Night im Kutschenrondell Museum Schloss Moyland wird am Samstag, 11. August, um 20 Uhr präsentiert von Lioba Albus, Anna Mateur und Thekentratsch.

Lioba Albus ist zärtlich wie Gillette, lieblich wie Domestos und trocken wie Always Ultra. Kabarett zwischen fein und gemein. Albus überspitzt Alltagssituationen und typische gesellschaftliche Verhaltensweisen. Ihr beliebtestes Thema sind die Beziehungen zwischen Mann und Frau. Anna Mateur macht Lieder. Und Cover. Und Chaos. Sprich Kunst. Kunst ist alles ist Kunst ist alles ist Kunst ist alles ist Musik. Die Künstlerin tourt mit ihrer Formation „Anna Mateur and the Beuys“ im deutschsprachigen Raum. Im Museum Schloss Moyland wird sie von Samuel Halscheidt begleitet.

Die Becker und Frau Sierp sind Thekentratsch, zwei Halbschwestern, die sich von ganzem Herzen hassen. Die beiden haben nur zweierlei gemeinsam: eine Mutter und kein Geld. In dieser Show erfährt man alles darüber, wie man als Frau seinen Mann steht und dringt in die tiefsten familiären Geheimnisse zweier Urgewächse aus dem Ruhrpott ein.

Einlass ist ab 18.30 Uhr, Decken dürfen mitgebracht werden. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 29,70 Euro inklusive der Vorverkaufsgebühr. An der Abendkasse sind die Karten für 34,70 Euro zu haben.

Der Kartenvorverkauf läuft über das Museum Schloss Moyland unter der Telefonnummer 02824 951060, oder per E-Mail unter kartenvorverkauf@moyland.de. Alles weitere im Internet unter der Adresse: www.moyland.de

(RP)