Am Ballermann: Restaurant-Einsturz auf Mallorca – mindestens vier Tote
EILMELDUNG
Am Ballermann: Restaurant-Einsturz auf Mallorca – mindestens vier Tote

Live-Musik Konzert-Wochenenden im Klever Radhaus

Kleve · Ein intensives Konzertjahr steht bevor: mit über 20 geplanten Konzerten in 2023 wird im Radhaus einiges los sein. Bereits an diesem Wochenende geht es los.

 Die Band „Swift Exit“ tritt am 4. Februar auf und spielt Songs zwischen Alternative und Punk-Rock. 

Die Band „Swift Exit“ tritt am 4. Februar auf und spielt Songs zwischen Alternative und Punk-Rock. 

Foto: Band Swift Exit

Den Anfang machen die Bands „Phoenic“ vom Niederrhein und „Ways“ aus den Niederlanden am Freitag, 27. Januar. Phoenic spielt tanzbare und anheizende Songs aus den Genres Rock, Grunge und alternativer Rock von 1990 bis heute, während Ways mit eigenen Songs aus der Sparte Punkrock auftreten werden.

Am darauffolgenden Tag, 28. Januar, geht es mit der Band „Alfred Johnson“ und den Duisburger Jungs von „Crudefang“ weiter. Präsentiert werden selbst geschriebene Songs. Beide Konzerte starten um 21 Uhr, Einlass ist ab 20 Uhr. Der Eintritt ist kostenfrei, man kann die Bands direkt mit einer Spende unterstützen.

Eine Woche später geht es auch schon weiter mit der Live-Musik im Radhaus. Am 3. Februar spielt die Band „Nemesics“ Funk-Punkrock. Den Abend eröffnen wird jedoch ein junger Mann aus Goch, Dylan-Jamie alias „Pigstyle“. Er wird zum ersten Mal öffentlich performen und spielt einen Mix aus Power Pop, Pop Punk und Indie Rock. Am nächsten Tag, Samstag, 4. Februar, teilen sich dann zwei Bands die Bühne. Die Deutschrock spielende Band „Unrelevant“ sowie „Swift Exit“ aus Köln, deren Sängerin eigene Songs irgendwo zwischen Alternative und Punk-Rock singt. Auch bei diesen beiden Konzerten geht es um 21 Uhr los, Einlass ist ab 20 Uhr. Der Einlass ist umsonst, die Bands freuen sich über Unterstützung in Form kleiner Spenden.

Anschließend gibt es wie gewohnt an jedem 4. Samstag im Monat die „Weltenbühne“- Disco mit den DJs Ossi und Mario ab ca. 23.00 Uhr mit Musik aus den Bereich Rock, Punk, Alternativ, Metal und einer winzigen Priese Trash oder Cover.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort