Bedburg-Hau: Konzert mit Kammerchor Haldern

Konzert in Bedburg-Hau : Kammerchor in Qualburg mit Schütz und Scarlatti

Der Kammerchor Haldern gastiert in St. Martinus

(RP) Am Sonntag, 1. Dezember (1. Advent) gastiert der Kammerchor Haldern um 17 Uhr in der katholischen Kirche St. Martinus in Qualburg.

Auf dem Programm des Konzertes stehen unter anderem Werke von Luzius Gruber (Drei Adventslieder), Heinrich Schütz (Lobet den Herrn, alle Heiden; Verleih uns Frieden; Die mit Tränen säen), Ola Gjeilo (Northern Lights), Domenico Scarlatti (Salve Regina für Frauenstimmen und Streicher), Johann Christoph Bach (Fürchte dich nicht für fünfstimmigen Chor), Felix Mendelssohn-Bartholdy (Jauchzet dem Herrn, alle Welt) und Johann Sebastian Bach (Alla Breve D-Dur für Orgel; Motette Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn für Doppelchor).

Unterstützt wird der Chor von Lena Höfkens (Violine, Viola), Henning Schmeling (Violine, Orgel), Britta Hansen (Violine, Viola), Kerstin Schnelting (Cello) sowie Anja Speh (Cembalo). Die Leitung des Chors hat Heiner Frost. Der Eintritt ist frei.