1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Künstlerin aus Kleve: Maren Rombold verschickt Post vom Osterhasen

Eine kleine Überraschung : Künstlerin aus Kleve verschickt Post vom Osterhasen

Die Klever Designerin Maren Rombold hat Kontakt zum Osterhasen und verschickt auf Wunsch Post von Meister Lampe - auch an Erwachsene. Über eine pfiffige Idee in Coronazeiten.

Es gibt ihn, den Osterhasen. Das steht für die Designerin und Künstlerin Maren Rombold aus Kleve fest. Ganz klar. Und das weiß sie nicht nur von ihrem erfahrenen alten Oster-Kaninchen „Capucchino“, das seit vielen Jahren bei ihrer Familie lebt. Maren Rombold kennt deshalb auch die Postadresse des Osterhasen und hilft dem Langohr bei der Post-Bearbeitung. „Weil ich mit dem Osterhasen per Du bin, hatte ich im Lockdown die Idee, den Osterhasen kleine Glücklichmacher per Post versenden zu lassen“, sagt sie und lacht, wie sie immer lacht. Denn Maren Rombold und der Osterhase wollen sich vom Lockdown nicht die Laune verderben lassen. Deshalb will sie die Empfänger der Osterhasen-Post auch Teil haben lassen an ihrer guten Laune. „Wir verschicken kleine künstlerische Glücksmomente, die sich vor allem auch an Erwachsene richten“, sagt Rombold.

 Maren Rombold und der Osterhase
Maren Rombold und der Osterhase Foto: Rombold

Die Designerin nutzte die Lockdown-Phase, ihre Idee von einer Osterüberraschung zu entwickeln, nachdem fast alle anderen Möglichkeiten künstlerisch aktiv zu werden, weggebrochen sind. Dabei ist die für ihren Webshop entwickelte Post-Idee sogar Lockdown-konform: Man bestellt bei der Künstlerin einen Brief vom Osterhasen und der wird kontaktfrei zum gewünschten Adressaten gesendet. In dem Brief ist eine kleine künstlerische Überraschung, die hier nicht verraten werden soll, weil es ja eine Überraschung vom Osterhasen ist. Nur soviel: Das Geschenk ist interaktiv, jedes eigenhändig entwickelt und sieht also nicht nur gut aus, sondern beschäftigt den Empfänger auch noch ein Weilchen, verspricht Rombold.

„Nach drei Wochen Produktionszeit habe ich jetzt so viele schöne Briefe, dass die Post vom Osterhasen auch verschickt werden kann“, sagt Rombold. Wer noch einen Osterhasengruß zu versenden hat, kann ihn online bestellen. Der Brief wird von Rombold auf Wunsch auch direkt an den Empfänger verschickt. Kosten: rund 6,50 Euro.

Die Post vom Osterhasen kann hier bestellt werden: www.marenrombold.de