1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kreis Kleve plant Impf-Aktionen ab dem 22. November

Entlastung von Hausärzten : Kreis Kleve plant Impf-Aktionen ab dem 22. November

Der Kreis Kleve plant ab kommender Woche zusätzliche Impfangebote. Auch Booster-Impfungen sollen möglich sein, die Standorte stehen offenbar fest. Termine können in Kürze gebucht werden.

Ab dem 22. November wird der Kreis Kleve in allen Städten und Gemeinden im Kreisgebiet regelmäßige Impfungen mit Termin anbieten, um die niedergelassenen Ärzte bei der Corona-Impfkampagne zu unterstützen. Das teilte der Kreis am Mittwoch über soziale Medien mit.

Das Angebot gelte für Erst-, Zweit- und Booster-Impfungen. Die Standorte in den 16 Kommunen stünden fest, derzeit seien letzte Arbeiten am Terminbuchungssystem nötig. Die Buchungen sollen online und telefonisch möglich sein.

Nähere Informationen will der Kreis Kleve in Kürze folgen lassen, wie es heißt.