Nach CDU-Vorwürfen Neutralitätspflicht wurde von Stefan Welberts (SPD) nicht verletzt

Kreis Kleve · Der Kreis Kleve ließ die Vorwürfe gegen den gemeinsamen Landratskandidaten von SPD und Grünen durch ein juristisches Gutachten prüfen, das zu einem eindeutigen Ergebnis kommt.

 Stefan Welberts, Landratskandidat von SPD und Grünen.

Stefan Welberts, Landratskandidat von SPD und Grünen.

Foto: Markus van Offern (mvo)