1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kreis Kleve: Bergmann fordert mehr deutsch-niederländische Polizei-Teams

Drogenkriminalität nimmt zu : Bergmann fordert mehr deutsch-niederländische Polizei-Teams

Mehr Polizei-Teams aus deutschen und niederländischen Einsatzkräften - das fordert der Landtagsabgeordnete Günther Bergmann bei einem Besuch in Kranenburg. Der Grund: Die Drogenkriminalität habe erheblich zugenommen.

Der Kreis Klever Landtagsabgeordnete Günther Bergmann (CDU) fordert mehr Zusammenarbeit zwischen deutschen und niederländischen Behörden bei der Kriminalitätsbekämpfung. „Der grenzüberschreitende Drogenhandel hat in den letzten Jahren erheblich zugenommen, sodass wir mehr deutsch-niederländischer Polizei-Teams an der Grenze benötigen“, sagte Bergmann bei einem Besuch beim Bürgermeister von Kranenburg, Ferdinand Böhmer (CDU).

Dieser hatte den Abgeordneten zu einem Gedankenaustausch im Rathaus empfangen, um aktuelle Themen der Gemeinde mit Landesbezug zu besprechen. Dazu gehörten unter anderem die Bereiche Corona, innerstädtische Entwicklung, Kinderbetreuung und Heimatförderungen. Böhmer und Bergmann freuten sich in diesem Zusammenhang, dass derzeit Gelder aus Düsseldorf in den Kreis und auch in die Gemeinde Kranenburg fließen. Zuletzt erhielt der Kranenburger Fußballverein DJK SG Mehr-Niel zur Modernisierung der Sanitäranlagen knapp 85.000 Euro aus dem NRW-Landesprogramm „Moderne Sportstätten 2022“.