1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kranenburg: 16-Jähriger wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Kranenburg : 16-Jähriger wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Der Jugendliche wollte mit seinem Fahrrad die Nimweger Straße überqueren. Dabei wurde er von einem Auto erfasst, schwer verletzt und dann mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Ein 16-jähriger Jugendlicher ist am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall zwischen Kranenburg und Wyler schwer verletzt worden. Er wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr am Ortsausgang Kranenburg. Der Jugendliche wollte, so die Polizei, mit seinem Fahrrad die Nimweger Straße in Höhe Richtersgut überqueren. Dabei kollidierte er mit einem Mercedes, der von einem 35-Jährigen Mann aus Kranenburg gefahren wurde. Ein Notarzt behandelte den schwer verletzten Jugendlichen rund eine halbe Stunde lang, bevor dieser mit einem Rettungshubschrauber nach Nimwegen in die Radboud-Klinik geflogen wurde. Die Strecke wurde für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.