1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kommentar: In Kleve ist es Zeit für mutige Köpfe und Konzepte

Auf Niederländer vertrauen reicht nicht : In Kleve ist es Zeit für mutige Köpfe und Konzepte

Die Klever Innenstadt hat neben dem weiter wachsenden Online- und Versandhandel eine Zukunft. Dafür muss Einkaufen aber Spaß machen, der Besuch der Stadt ein Erlebnis sein. Um das bieten zu können, wird es Zeit, alte Gräben zu überwinden – auch unter Händlern.

eWnn amn icsh mit vrleeK ennHädrl dnu rteerenVrt edr wValnergut na einne Tishc tez,ts ltiebb red urkE,cnid dsas ma neEd dcoh lael ads Gcleihe wl:neol eniE lg,ebeined inee ndroerlifee ad,ttS ide raheegemcinßl die füsenrBedsi edr eiEciehmnisnh beteind eiw chau Bceusrhe vno ßneau kacn.lot nUd ohcd wktir se ahmna,cml als ürnwde attSd dnu redänHl cinht ied ecghlie ceSrpha hpcren.es Dei niene nids neiek ,fuKlueeat ide eeandrn änetht am tbnsieel so gut eiw agr nkeie oretikBü.ra sE btacrhu ni Kvele ewredi niee uoitttninIs, ide idebe apeShnrc t.cpsrih Die iew eni dHnärel ektdn – und edrnüH aus med egW .märut Wlhcree emaN sad ndiK ma endE auhc ermmi ngtera olls: ieD tZie für muegit eöKfp dun mdoreen epKznote tis kmo.emgne

Dnen iaKrteätitv bigt se ebi enlärHnd dun otosGnmanre ni rde Krevel naItestnnd erhc.lihci sE riwd te,iZ sei zu nlbdneü nud nkücerB zu halgcnes nsiehwcz jeen,n ied eneu pteznoKe ni die Sttad ,nbirgen und nee,jn die tise aetJerhznnh ierh üTenr an clerhgei elStel resfpuar.en enDn nrnragofeueuHrdes igbt es ufazuh dun iecnahf nru raafud zu rnut,avere sdsa drNnäelederi mrmie irwdee mti eirhm ldeG ahnc evlKe meko,nm wie dei noSen am ogMnre ahnc djeer Ncaht hfteuag – asd sti uz g.wein

eDi ervleK etInnanstd tha ebnen mde ertwei escnhndwae l-neniO dnu adehVnraendls eein Ztunukf. Das acnhem ,neue vtraieke snätAze – nthic uetltzz bear acuh dei vsnoteniIiten nov tiaiFnlilse iwe Gaialre aKtrdast fuafhoK und Sinn ld.ctheui Dfüar ssum euEkfinna rabe aßSp cnhe,ma der cesBhu red attdS eni iErelnsb seni. nndu,eK die dne gWe in die Sdtta ncsheu, ollnwe ütahbserrc und rutnhteneal rweden, eis nelwol nie ßmitzeeäseg tn.Agebo mU sda iteneb zu n,önnek widr es ,eitZ etla närGeb zu rbneeiwndü – hcau nuert Hdl.nnäer ruN so nakn veleK ads eseBt uas chsi ehores.alhnu

Ierh ?nuneigM eSbnerich eiS rim suesldtpiiehhs.erc@ngw-a.oukedri