Kleve: Kneipp-Verein Kleve mit neuen Terminen

Kleve : Kneipp-Verein Kleve mit neuen Terminen

Der Kneipp-Verein-Kleve und Umgebung e.V. weist auf folgende neue Kurse hin: Am 6. November starten die Kurse "Seniorensport 60 plus" und auch "Bauch-Beine-Po" in der Turnhalle der Willibrord-Grundschule in Kleve -Kellen. Kursleiterin Ursula Berkowicz bittet zum Seniorensport um 18 Uhr, der zweite Kurs startet dann um 19 Uhr.

Während beim Seniorensport ein Osteoporose vorbeugender Kurs mit Musik in fröhlicher Runde geboten wird, geht es bei "Bauch-Beine-Po" schon für die Teilnehmer etwas fordernder zu.

Beide Kurse über insgesamt sieben Einheiten kosten für Mitglieder des Kneipp-Vereins 24,50 Euro, Nicht-Mitglieder sind mit 31,50 Euro dabei.

Weitere Infos und Anmeldungen bei Ursula Berkowicz unter der Telefonnummer 02821 24053 oder natürlich auch im Internet unter der Adresse http://www.kneipp-verein-kleve.de .

Am 9. November startet Kursleiterin Meike Lange zwei neue Kurse "Zumba-Gold". Dies ist die etwas ruhigere und gelenkschonende Alternative zum regulären Zumba Fitness. Ein tänzerisches Ganzkörpertraining zu mitreißender lateinamerikanischer und internationaler Musik.

Ziel des Trainings ist der Muskelaufbau und Spaß beim Tanzen zu haben. Das Trainings ist geeignet für alle, die es etwas ruhiger angehen müssen oder möchten. Auch hier gibt die Kursleiterin unter der Telefonnummer 0176-99654123 oder unter der Adresse e-mail: meikelange@me.com gerne weitere Informationen und nimmt die Anmeldungen entgegen.

  • Kleve : Neue Kurse des Kneipp-Vereins
  • Kleve : Turnen und Tanzen mit dem Kneipp-Verein
  • Wegberg : Wegberger Seniorensport auf Tour

Der Preis für die insgesamt sechs vorgesehenen Einheiten ist hier für Mitglieder 18 Euro, Nicht-Mitglieder zahlen 24 Euro.

Start ist dann jeweils um 19.30 Uhr und 20.30 Uhr in der Turnhalle Böllenstege in Kleve.

(RP)
Mehr von RP ONLINE