Drogenprozess in Kleve „Das ist kein normaler Job, Kumpel“

Kleve · Heroin im großen Stil sollen drei Angeklagte aus Kleve und Kronenburg versetzt haben. Am Mittwoch sagte ein Zollfahnder vor dem Landgericht Kleve weiter aus. Der Prozess wird wohl noch Monate dauern.

 Aufnahme vom ersten Verhandlungstag: Einer der Angeklagten wird vom Zeugenschutz begleitet, weil er gleichzeitig Kronzeuge ist.

Aufnahme vom ersten Verhandlungstag: Einer der Angeklagten wird vom Zeugenschutz begleitet, weil er gleichzeitig Kronzeuge ist.

Foto: Markus van Offern (mvo)