Kleve: Tödlicher Beifahrerin stirbt bei Unfall auf Klever Straße

Tödlicher Unfall in Kleve : 19-Jährige stirbt bei Autounfall nach Überholmanöver

Bei einem Autounfall in Kleve ist am Samstagabend eine junge Frau gestorben. Zwei weitere Menschen wurden verletzt. Die Klever Straße war für dreieinhalb Stunden gesperrt, sagt die Polizei.

Der 28-jähriger Fahrer des Autos überholte demnach ein anderes Auto. Als er wieder einscheren wollte, kam es zum Zusammenstoß. Dadurch verlor der Fahrer die Kontrolle und sein Wagen prallte gegen einen Baum.

Die 19-jährige Beifahrerin aus Kranenburg wurde eingeklemmt und dabei so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort starb. Der Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die 23-jährige Fahrerin des zweiten Wagens erlitt leichte Verletzungen.

(lnw)
Mehr von RP ONLINE