Vorerst kein Publikumsverkehr Klever Standesamt muss wegen Personalmangel schließen

Kleve · Mitte Juli kam es beim Klever Bürgerbüro zu erheblichen Problemen wegen krankheitsbedingter Ausfälle – nun ist das Standesamt dran. Bis zum 19. August muss es für den Publikumsverkehr schließen. Brautpaare können aber aufatmen.

 Die Klever Stadtverwaltung kämpft mit krankheitsbedingten Ausfällen.

Die Klever Stadtverwaltung kämpft mit krankheitsbedingten Ausfällen.

Foto: Markus van Offern (mvo)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort