1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kleve: Roller-Trio aus der Innenstadt nach Flucht gefasst

Widerstand bei Festnahme : Roller-Trio aus der Klever Innenstadt nach Flucht gefasst

Die Klever Polizei hat die drei Rollerfahrer geschnappt, die auf der Hagschen Straße durch ihr gefährliches Verhalten aufgefallen waren. Bei der Festnahme leistete der 19-jährige Hauptverdächtige Widerstand.

Die Klever Polizei hat die drei Rollerfahrer geschnappt, die am Freitag, 27. August, auf der Hagschen Straße durch ihr gefährliches Verhalten aufgefallen waren. An dem Tag waren die drei jungen Männer im Alter von 17 bis 19 Jahren mit ihren Motorrollern in rücksichtsloser Weise mehrmals die Klever Fußgängerzone rauf und runter gefahren und hatten Fußgänger mit Schlägen und Tritten attackiert.

Am Donnerstagmittag erfuhren die Ermittler des Verkehrskommissariats, dass sich auf dem Hochschulgelände Personen mit passender Beschreibung aufhielten. Mit Unterstützung des Verkehrsdienstes konnte das Roller-Trio nach kurzer, erfolgloser Flucht festgenommen werden.

Bei der Festnahme leistete der 19-jährige Hauptverdächtige Widerstand. Den drei jungen Männern wird Körperverletzung und Nötigung im Straßenverkehr vorgeworfen. Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.