Lokalpolitik diskutiert hitzig Wie grün soll das neue Kellener Baugebiet werden?

Kleve · Die Klever Politik debattierte hitzig über Baumpflanzungen auf dem Areal im Schatten der Emmericher Straße. Sollen sie Pflicht werden? Warum Bürgermeister Wolfgang Gebing keine Vorschriften in der Sache machen will.

Auf dieser Wiese im Ortsteil Kellen soll gebaut werden.

Auf dieser Wiese im Ortsteil Kellen soll gebaut werden.

Foto: Maarten Oversteegen

Die Fachpolitiker hatten im Kostenpflichtiger Inhalt Bau- und Planungsausschuss bereits ihr grundsätzliches Wohlwollen ausgedrückt, über Details rund um das Baugebiet Köstersweg/Hoher Weg in Kellen wird aber noch gerungen. Am Mittwochabend waren die Pläne der Stadt Thema im Haupt- und Finanzausschuss.