1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kleve-Materborn: Unbekannte sprengen Geldautomat

Geldscheine lagen auf dem Boden : Unbekannte sprengen Geldautomat in Kleve

In Kleve-Materborn haben unbekannte Täter am frühen Samstagmorgen einen Geldautomaten gesprengt. Nachbarn hörten mehrere laute Knallgeräusche. Die Täter sind auf der Flucht.

Am frühen Samstag Morgen um 3.27 Uhr kam es zu der Geldautomatensprengung bei der Sparkasse in Kleve-Materborn. Das berichtet die Polizei. Zeugen gaben an, mehrere laute Knallgeräusche gehört zu haben.

Der Geldautomat, sowie diverse Scheiben des Schalterraums wurden erheblich zerstört. Am Tatort wurden Geldscheine auf dem Boden liegend vorgefunden. Daher ist laut Polizei unklar, wie hoch die Beute tatsächlich ist.

Vom Tatort flüchteten zwei Personen auf einem Motorroller in einen angrenzenden Park und drei Personen in einem roten Auto. Bislang kann zur Höhe der Tatbeute und des Sachschaden keine Aussage gemacht werden.

(dtm)