1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kleve: Jugendliche vermisst seit Schulweg - Gegenstände in Emmerich gefunden

Kleidung und Fahrrad gefunden : Jugendliche aus Kleve seit dem Schulweg vermisst

Seit Mittwochmorgen wird im Kreis Kleve eine Jugendliche vermisst. Auch Spürhunde und ein Polizeihubschrauber sind im Einsatz. Mittlerweile wurden das Fahrrad, die Schuhe und ein Rucksack gefunden.

Die Polizei sucht nach einer 16-Jährigen aus Kleve, die seit 10 Uhr am Mittwoch vermisst wird. Die Schülerin war am Morgen aus ihrem Elternhaus aufgebrochen, um zur Realschule in Kellen zu gehen. Dort aber kam sie niemals an.

Zeugen haben in der Zwischenzeit am Emmericher Rheinufer im Bereich der Wardstraße das Fahrrad des Mädchens, ihre Socken und Schuhe sowie einen Rucksack gefunden.

Die Polizei ist am Mittwoch mit einem Großaufgebot an Kräften auf der Suche nach der Vermissten, die möglicherweise barfuß im Stadtgebiet Emmerich oder in Kleve unterwegs sein könnte. An der Suche beteiligen sich auch die Wasserschutzpolizei, Personenspürhunde sowie ein Polizeihubschrauber.

Die Vermisste ist etwa 1,60 Meter groß und schlank. Sie hat glattes hüftlanges braunes Haar und ist mit einer blauen Hose und einem weißen T-Shirt bekleidet. Für die Entgegennahme von Hinweisen hat die Polizei Kleve bis auf weiteres unter der Rufnummer 02821 5041123 ein Hinweistelefon eingerichtet.

Auch am Donnerstag wird weiter nach der Jugendlichen gesucht. Der Polizei zufolge könnte die 16-Jährige auch in Selbstmordabsicht in den Rhein gegangen sein.

(lukra)