Kleve: Heinz-Theo Biermann führt den BSV Hasselt-Qualburg

Schützen in Kleve : Heinz-Theo Biermann führt den BSV Hasselt-Qualburg

Bei der Jahreshauptversammlung des Bürgerschützenvereins Hasselt-Qualburg begrüßte der erste Vorsitzende Heinz-Theo Biermann neben den erschienen Mitgliedern auch das amtierende Königspaar Ludger Tenhaef und Elke Mauerhöfer sowie den Kaiser Helmut Hendricks.

Seitens der Schießleitung teilte Christian Schoofs mit, dass es bei den sechs Ordensschießen 208 Teilnehmer gab. Günter Biermann (Schützenklasse) und Helmut Hendricks (Altersklasse) waren die Jahresbesten. In den Jugendklassen waren Julian Schmidt sowie Ricarda und Louisa de Jong erfolgreich. Er berichtete von den Erfolgen auf Gemeinde- und Kreisebene. Auf Kreisebene erlangte man 13 Preise und der BSV errang somit den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Erfreuliches hatte Jugendwart Ludger Tenhaef mitzuteilen. Mittlerweile ist die Jugendabteilung (bis 18 Jahre) auf 33 Mitglieder angewachsen. Auch gab es bei den Wettbewerben gute Ergebnisse. Christoph Jakobs, Vorsitzender des Tambourcorps, berichtete von den Wahlen, die in dieser Unterabteilung stattgefunden haben und erwähnte, dass sich derzeit 25 Mitglieder musikalisch betätigen.

 Heinz-Theo Biermann wurde zum ersten Vorsitzenden wiedergewählt, zum zweiten Geschäftsführer wurde Steffen Pau gewählt. Die weiteren Wahlen ergaben folgende Ergebnisse: Klaus Neuy (erster Kassierer), Conny de Jong (zweiter Schießmeister), Ludger Tenhaef (erster Jugendobmann), Gertrud Lamers (Beisitzer), Klemens Tilleman (Pressewart) sowie Jürgen Knecht (Kassenprüfer).

Von besonderer Bedeutung für den Verein ist alljährlich die Mitbewirtschaftung eines Standes am Moyländer Weihnachtsmarkt. Hier setzen sich viele Mitglieder, so Biermann, uneigennützig ein. Weitere Themen waren die geplante Verlegung des Hochstandes zum Sportgelände der SGE sowie die diesjährige Ausrichtung des Kreis Klever Herbstfestes der Schützenvereinigung. Einen Dank sprach Biermann den Baumaßnahmen-Helfern aus.

(RP)
Mehr von RP ONLINE