1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kleve: Golden Retriever beißt Mann – Polizei sucht Zeugen

Bedburg-Hau : Golden Retriever beißt Mann – Polizei sucht Zeugen

Am Samstag soll der Mann dazwischen gegangen sein, als sein Welpe angegriffen wurde. Die Bisswunden des 64-Jährigen mussten später in einer Klinik operativ behandelt werden.

(RP) Ein 64-Jähriger aus Bedburg-Hau hat sich an die Polizei gewandt und folgenden Sachverhalt zur Anzeige gebracht: Am Samstag gegen 16 Uhr war sei er mit seinem angeleinten, vier Monate alten Schäferhund-Welpen in einem Waldstück an der Straße Am Freudenberg in der Nähe vom Sternbuschbad spazieren gegangen. Der 64-Jährige gibt an, dass ihm dort ein Mann mit einem Golden Retriever entgegenkam. Der Hund lief frei und habe sich aggressiv seinem Welpen gegenüber verhalten. Um den Welpen zu schützen, sei der Bedburg-Hauer dazwischen gegangen, woraufhin der andere Hund ihm mehrfach in die Hand gebissen habe.

Der Mann, der mit dem Golden Retriever unterwegs war, setzte demnach seinen Weg fort, ohne Angaben zu seiner Person zu hinterlassen. Die Bisswunden des 64-Jährigen mussten später in einer Klinik operativ behandelt werden. Die Polizei sucht nun unter Telefon 02821 5040 Zeugen.