Kleve: Fachbereich Schule zieht in Hafenstraße

Rathaus Kleve : Kleve: Fachbereich Schule zieht um

Trotz Bedenken aus der Politik wird der Fachbereich Schule demnächst übergangsweise in der Hafenstraße untergebracht.

Bei der Klever Politik stieß die Entscheidung der Verwaltung, den Fachbereich Schule, Sport und Kultur in die Hafenstraße auszulagern, auf Kritik: Er sei mit der Umsetzung der Schulbauten  hoch belastet und  solle nun auch noch einen Umzug in ungünstige Räumlichkeiten  stemmen, hieß es. Von der Kritik ließ sich Bürgermeisterin Sonja Northing aber nicht beirren: Am Montag, 17. Februar, wird zur Hafenstraße 28 umgezogen. „Aufgrund des Umzugs sind die Mitarbeiter des Fachbereiches am 17. Februar nicht erreichbar. Der Fachbereich steht den Bürgern dann ab dem 18. Februar zu den gewohnten Öffnungszeiten an der neuen Adresse wieder zur Verfügung, die Rufnummern bleiben wie gehabt, so Boltersdorf. Der Umzug sei aus organisatorischen Gründen während einer Umbauphase im Rathaus erforderlich. Zusätzliche Büroräume werden nach dem Umbau im Dachgeschoss des Rathauses sowie im bereits früher genutzten Kirchenteil zur Verfügung stehen. Der Fachbereich  soll nach Ende der Baumaßnahmen voraussichtlich ab Sommer 2021 wieder im Rathaus untergebracht werden, so Boltersdorf.