1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kleve: Der erste Schnee des Winters in Goch und Kleve

Weißes Kleverland : Das Gastspiel des Winters

(cat) Damit hatten viele Menschen schon nicht mehr gerechnet: Zum ersten Mal in diesem Winter hat es im Kleverland geschneit. Am Mittwochmorgen lag – zumindest für eine kurze Zeit – auf vielen Straßen, Plätzen und Häusern in Kleve und den umliegenden Kommunen eine zarte Schneedecke.

Schon um 5 Uhr rückten die Umweltbetriebe der Stadt Kleve (USK) aus, um mit zwei Großfahrzeugen alle wichtigen Straßen zu räumen. Auch auf den Schulgeländen und auf dem Areal rund ums Rathaus streute ein Fußtrupp Salz. Die Verkehrsteilnehmer reagierten besonnen auf die Witterungsbedingungen. Die Polizei verzeichnete einen Blechschaden nach einem Verkehrsunfall – ob es wirklich am Schnee lag, war am Mittwoch noch nicht klar. Nach wenigen Stunden war die weiße Pracht wieder verschwunden. (Mehr Bilder unter www.rp-kleve.de) RP-Foto: Julia Lörcks