Kleve: 82-Jähriger verletzt sich und Ehefrau beim Parken

Unfall in Kleve : 82-Jähriger verletzt sich und Ehefrau bei Parkmanöver

Ein Ehepaar aus Kleve hat sich am Dienstagmorgen gegen 9.50 Uhr auf einem Parkplatz schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei wollte es auf dem Parkplatz eines Schwimmbades an der Straße Am Freudenberg in seinen VW Golf steigen.

Da an der Fahrerseite zu wenig Platz war, stieg der 82-jährige Mann an der Beifahrerseite in sein Fahrzeug.

Als er auf den Fahrersitz kletterte, startete er dabei versehentlich das Auto und betätigte den Rückwärtsgang der Automatikschaltung. Der Golf fuhr rückwärts und stieß mit der geöffneten Beifahrertür gegen die 82-jährige Ehefrau.

Anschließend schleuderte das Auto über einen Bordstein und gegen eine Bank sowie einen Mülleimer. Die Bank und der Mülleimer rissen aus der Verankerung. Der Golf blieb auf einer Grünfläche vor dem Schwimmbad stehen.

Das Ehepaar verletzte sich bei dem Unfall schwer. Es wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der VW Golf wurde abgeschleppt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE