Kleve: 200 weitere Wohnungen auf der Union

Kostenpflichtiger Inhalt: Wohngebiet in Kleve : 200 weitere Wohnungen für Union-Gelände

Der Plan steht: Dichte Bebauung entlang der van-den-Bergh-Straße. Das werden überwiegend geförderte Wohnungen sein, sagte der Technische Beigeordnete Jürgen Rauer im Bauausschuss. Hausbaupläne nichtöffentlich vorgestellt.