Kleve: 16-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt - Zusammenprall mit Auto

Zusammenprall mit Auto : 16-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Der 16-Jährige wollte nach ersten Erkenntnissen eine Straße überqueren, als er von einem Auto erfasst wurde. Der Jugendliche musste in eine Spezialklinik in den Niederlanden gebracht werden.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 17 Uhr am Donnerstagabend. Der 16 Jahre alte Klever war mit seinem Fahrrad zunächst auf dem Radweg auf der Klever Straße aus den Niederlanden kommend unterwegs. Auf Höhe des Pohlackersweg verließ der Jugendliche den Radweg.

Offenbar bemerkte er nicht das hinter ihm fahrende Auto eines Klevers. Der 34-Jährige erfasste den Jugendlichen mit seinem Auto. Dabei wurde der 16-Jährige schwer verletzt.

Er wurde in eine Spezialklinik nach Nimwegen gebracht. Lebensgefahr besteht nach ersten Erkenntnissen aber nicht. Die Klever Straße war am Abend für die Unfallaufnahme rund zwei lang gesperrt.

(dtm)
Mehr von RP ONLINE