Schule in Bedburg-Hau Verliert die St. Antonius Grundschule den Konfessionsbezug?

Bedburg-Hau · Ab Dienstag, 14. Mai, stimmen Eltern darüber ab, ob die Katholische Schule in eine Gemeinschaftsschule umgewandelt werden soll. Was das für Schüler, Lehrer und die Gemeinde konkret bedeuten würde.

 Die St. Antonius Grunschule in Bedburg-Hau könnte von einer katholischen in eine Gemeinschaftsgrundschule umgewandelt werden.

Die St. Antonius Grunschule in Bedburg-Hau könnte von einer katholischen in eine Gemeinschaftsgrundschule umgewandelt werden.

Foto: Markus van Offern (mvo)

Am Dienstag, 14. Mai, ist es so weit: Per Briefwahl können die Eltern der Schüler an der St. Antonius Grundschule über die Art der Bildungsstätte abstimmen. Bisher ist sie eine katholische Bekenntnisgrundschule; zur Debatte steht eine Umwandlung in eine Gemeinschaftsgrundschule. Bis Montag, 27. Mai, können die Stimmzettel eingereicht werden. Die Eltern haben also rund zwei Wochen Zeit für ihre Entscheidung. Schulleiterin Claudia Engemann schätzt, dass rund 185 Briefe verschickt wurden.