Denkmalschutz Solaranlagen auf Kalkars historischen Dächern

Kalkar · Von der Straße aus sollen Fotovoltaikanlagen auf Häusern im denkmalgeschützten Kalkarer Stadtkern nicht sichtbar sein. Wo sie nicht stören, darf man sie aber anbringen, regelt eine neue Satzung.

 Nicht zuletzt aus der Vogelperspektive beeindruckt Kalkars historisches Flair. Es muss baulich geschützt werden, sollte aber auch heutige Bedürfnisse berücksichtigen.

Nicht zuletzt aus der Vogelperspektive beeindruckt Kalkars historisches Flair. Es muss baulich geschützt werden, sollte aber auch heutige Bedürfnisse berücksichtigen.

Foto: Markus van Offern (mvo)