Kalkar: Junge Forscher bereiten Tag der offenen Tür vor

Kalkar: Junge Forscher bereiten Tag der offenen Tür vor

Wie guckt der Regenwurm - "mit vorne oder mit dem Popo"? Warum brennen Orangen, und was sind Aggregatzustände? Solchen Fragen konnten junge Forscher/innen der Klassen 4 beim Forschernachmittag des Jan-Joest-Gymnasiums (JJG) nachgehen.

Fachlehrer und Schüler der Oberstufe, die zum Teil über ihren Unterricht hinaus in der Schule blieben, um die Grundschüler zu begleiten, bewiesen Engagement und betreuten "die Kleinen". Da wurde in den Bereichen Physik, Chemie und Biologie ausprobiert und geknobelt. Mehr wird es am Samstag, 2. Dezember, beim "Tag der offenen Tür" von 10 Uhr bis 13 Uhr zu entdecken geben.

(RP)