Kranenburg: Jugendreisen wählen neuen Vorstand

Kranenburg: Jugendreisen wählen neuen Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung der Kranenburger Jugendreisen (KJR) wurde der Vorstand teilweise neu besetzt. Walburga Janssen, die als Kassiererin ebenso viele Jahre aktiv war wie auch als ständige Helferin, stand nicht mehr zur Verfügung.

Zudem galt es den Posten des 2. Geschäftsführers neu zu besetzen. Der Vorstand setzt sich nach der Wahl wie folgt zusammen: Vorsitzender ist Norbert Jansen, sein Stellvertreter ist Jürgen Janßen. Kim Janssen übernimmt die Kassenführung, Nane Hünnekes ist Stellvertreterin und Jens Dercks sowie Madita Leenders kümmern sich um die Geschäftsführung. Darüberhinaus wird der Vorstand von Thorsten Tönisen und Maj-Brit Janssen unterstützt.

Der 700 Mitglieder starke Verein KJR führt Reisen für seine Mitglieder aber auch Nichtmitglieder durch. Das Angebot reicht von Tagesfahrten wie etwa zur 1Live Köln Comedy Nacht bis hin zu Fernreisen nach Island oder in die USA. Alle Infomartionen zu den aktuellen Reisen gibt es im Internet unter kranenburger-jugendreisen.de.

(RP)