Jahreshauptversammlung der DLRG Kleve

Jahreshauptversammlung: DLRG-Chef Cattelaens zieht ein positives Jahresfazit

Äußerst harmonisch verlief die diesjährige Ortsguppentagung der DLRG Ortsgruppe Kleve e.V. Der Leiter der Ortsgruppe, Jürgen Cattelaens, konnte eine große Zahl an Mitgliedern begrüßen, die zum Teil auch eine größere Anfahrt in Kauf genommen hatten, um sich aus erster Hand über die Aktivitäten zu informieren.

Hierzu gehört Herbert Wetzels, der als ehemaliger Geschäftsführer des Kaufhofs Kleve über viele Jahre die Ortsgruppe mit Rat und Tat unterstützt hat. Ebenfalls vor Ort waren aus dem Bezirksvorstand der DLRG der Bezirksleiter Jens Janßen und seine Stellvertreter Michael Janssen und Hugo Eumann.

Jürgen Cattelaens ließ in seiner Ansprache die sehr erfolgreiche Arbeit des Vorstandes der vergangenen Jahren Revue passieren. Sein besonderer Dank galt den jungen Mitgliedern,  die bereits mit großem Erfolg Funktionen im Vorstand wahrnehmen. „Für die Zukunft sind wir dort wirklich gut aufgestellt“, lautete sein Resümee. Entsprechend fielen daher auch die Tätigkeitsberichte der einzelnen Ressorts aus. Die Bereiche Einsatz, Ausbildung und Jugendarbeit können auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. „In Anbetracht der besonderen Wetterlage ist es mehr als erfreulich, dass wir von nennenswerten Einsätzen, sei es am Wisseler See aber auch am Rhein verschont geblieben sind“, sagte Pressesprecher Herbert Boot.  

  • Lokalsport : Vorstand der DLRG im Kreis Kleve bestätigt

Geehrt wurden für zehn Jahre: Anika Jansen, Keerthana Sakthidharan, Familie Stefan Kramps, Reinold und Felix Beeker, Clara Giebels, Kai-Konrad Joeken, Niklas Mulder, Fee Beyer. Für 25 Jahre: Heiner Klauke, Monika Paul, Fam. Dr. Fritz Paul, Johannes Brendgen, Sandra Bungert, Fam. Lutz Klauke, Fam. Hergarden, Herbert Wetzels, David Thyssen, Matthias Geurtz. Für 40 Jahre: Martina Gietemann. Für 50 Jahre: Klaus-Peter Robertz, Monika Fiegen, Gudrun Manten, Hugo Eumann. Für 60 Jahre: Klaus Kehren.

Mehr von RP ONLINE