Kreis Kleve: Instrumentenkarussell hat noch Plätze frei

Kreis Kleve: Instrumentenkarussell hat noch Plätze frei

Im Januar beginnt wieder das Instrumentenkarussell der Kreismusikschule. Es eröffnet Kindern im Alter von sieben bis zehn Jahren die Möglichkeit, sich mit vielen unterschiedlichen Instrumenten vertraut zu machen.

In Unterrichtsblöcken von jeweils vier Stunden lernen die Teilnehmer im Verlauf eines halben Jahres folgende Instrumente kennen: Klarinette/Saxophon, Querflöte/Blockflöte, Horn/Trompete/Posaune, Violine, Klavier und Keyboard. Für die Dauer des Karussells werden von der Musikschule Instrumente zur Verfügung gestellt. Das Unterrichtsprogramm ermöglicht das Ausprobieren der Instrumente und führt die Teilnehmer an die unterschiedlichen Spieltechniken heran.

Ob leise oder laut, hohe oder tiefe Töne, das spielerische Kennen lernen steht beim Instrumentenkarussell im Vordergrund. Der Kurs beginnt am 15. Januar und findet jeweils montags von 16.45 bis 17.30 Uhr in der Kreismusikschule in Kleve statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Kosten betragen monatlich 24,50 Euro einschließlich der Leihinstrumente.

  • Kreis Kleve : Kreismusikschule bietet Karussell der Instrumente

Weitere Informationen gibt es bei der Kreismusikschule Kleve, Telefon 02821 45103 und im Internet unter www.kms-kleve.de

(RP)