Kreis Kleve Herbrand: "Integration funktioniert super"

Kreis Kleve · Daniel Hennig, der Kaufmännische Leiter von Mercedes Herbrand, dürfte auf die etwa 80 Anwesenden im Gewerbe- und Gründerzentrum Kalkar wie eine Motivationsspritze gewirkt haben: "Unsere Flüchtlinge sind pünktlich, hilfsbereit, lernbegierig und vor allem zuverlässig", sagte Hennig. Sieben Menschen mit Flucht- und Asylhintergrund hat Herbrand eingestellt. Auch wenn die angebotenen ausbildungsbegleitenden Hilfen immer wieder notwendig seien - beispielsweise für den Erwerb von Deutschkenntnissen - so bleibe unterm Strich: "Es klappt super".

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort