Kleve: Harfenistin Clara Busemann beim Dreikönigskonzert

Kleve: Harfenistin Clara Busemann beim Dreikönigskonzert

Dreikönigskonzert des Collegium Musicum Kleve mit Bach und Debussy: Am Sonntag, den 7. Januar um 19 Uhr gibt das Collegium Musicum Kleve sein traditionelles Dreikönigskonzert in der Christus-König-Kirche. Unter der Leitung von Johannes Feldmann musiziert das Orchester Werke von Johann Sebastian Bach und Claude Debussy.

Die erst 18-jährige Harfenistin Clara Busemann spielt den Solopart in Debussys "Danse sacrée et profane" für Harfe und Streicher. Im Herbst begann Busemann ihr Studium als Konzertharfenistin an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf, wo sie zuvor drei Jahre Jungstudentin war.

Karten zum Preis von 14 Euro (ermäßigt 10 Euro) gibt es in den Buchhandlungen Hintzen (Hagsche Str. 46) und Leselust (Kapellenstr. 15), in der Apotheke Rhein-Waal (im Edeka Brüggemeier, Ludwig-Jahn-Str. 7-15, Kleve) sowie an der Abendkasse in der Kirche.

(VK)