1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kleve: Handwerker laden am Samstag in die Kavarinerstraße ein

Kleve : Handwerker laden am Samstag in die Kavarinerstraße ein

Die Geschäftsleute der Klever Kavarinerstraße präsentieren am Samstag, 12. September, ab 10 Uhr wieder den Handwerkertag, der inzwischen zum 14. Mal stattfindet. Die Idee ist damals daraus entstanden, dass in der Kavarinerstraße fast ausschließlich inhabergeführte Fachgeschäfte waren, in denen bis zu 14 Handwerksmeister tätig sind. Auch heute besteht der Charme der Straße noch aus den vom Inhaber geführten Fachgeschäften, meist Familienbetrieben, und immer noch elf tätigen Handwerksmeistern. Viele davon, sowie weitere Handwerker, zeigen am Handwerkertag ihr Können offen auf der Straße.

Ganz besonders hervorzuheben ist ein Hut-Foto-Shooting vor dem Fotostudio Peschges, welches im letzten Jahr in die Kavarinerstrasse gezogen ist. Jana Kathrin und ihr Team fotografieren Passanten, die sich unterschiedliche Hüte aufsetzen können. Das Stadtcafe Wanders zeigt "Klever Geschenkideen", auch selbst hergestellte Schwanenpralinen. Zudem werden Marzipanfiguren modelliert. Auch die anderen Kavariner-Nachbarn zeigen Kreatives und Handwerkliches vor ihren Geschäften. So wird bei Kotters zum ersten Mal Showschmieden gezeigt, filigranere Arbeit gibt es bei den Goldschmiedemeistern Schmidthausen und Breuckmann zu bewundern. Das Floristikfachgeschäft Löwenzahn zeigt sein Können, bei Verfondern werden kostenlos Fuss-Scans gemacht - alles vor den Geschäften. Nebenbei findet am 12. September auch eine Aktion der IHK zum Thema "Heimatshoppen" statt. Zu diesem Thema passend haben die Kavariner Wert darauf gelegt, nur Gastaussteller aus der heimischen Region einzuladen. Somit werden auch Kunsthandwerker aus dem Kleverland beim Handwerkertag ihre Kreationen zeigen. Von Malerei über Keramik, Genähtem und Perlenstickerei können sich die Besucher ein vielfältig buntes Geschehen auf der ältesten Fußgängerzone Kleves anschauen.

Begleitet wird dieses bunte Treiben in Zusammenarbeit mit dem KCN von Stelzenläufern, die Kostüme tragen, an denen pro Kostüm 250 Meter Stoff verarbeitet wurde. Für die musikalische Untermalung sorgen die Horny Pixies und für die Kleinen ist ein kreatives Schminkteam eingeladen.

(RP)