1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Für Ausreisser: Großstädte

Für Ausreisser : Großstädte

Wem die Partys hier am Niederrhein zu klein und zu regional sind, der könnte spontan auch nach Düsseldorf oder Köln reisen.

In der Landeshauptstadt Düsseldorf steigt im Stahlwerk die große Silvesterparty. Ab 21 Uhr soll dort die Nacht durchgetanzt werden - mit den Klassikern aus Rock und Pop sowie aktuellen Hits. Karten kosten 15 Euro zuzüglich Gebühr im Vorverkauf.

Silvester auf dem Rhein kann man hingegen in Köln erleben. Die Party auf der MS Stolzenfels findet auf zwei Ebenen statt. Dort ist Platz für bis zu 700 Gäste. Die Decks der MS Stolzenfels sind eigens für Silvester umgestaltet worden. Auf zwei Tanzflächen kann so ordentlich abgefeiert werden. Musikalisch bietet der Veranstalter das Beste der 70er, 80er und 90er sowie bekannte Partyhits. Das Besondere: Um 24 Uhr können die Gäste das Feuerwerk über den Dächern Kölns auf dem Oberdeck hautnah erleben. Im Preis von 89 Euro ist Folgendes enthalten: Kölsch, Wein und alkoholfreie Getränke, vier Stunden Schifffahrt, Disco auf zwei Ebenen und Garderobe. Sekt gibt es für 15 Euro pro Flasche, Longdrinks ab fünf Euro, Snacks und warmes Essen ab vier Euro zusätzlich.

(RP)