1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kleve-Reichswalde: Großer Bahnhof für die Prinzessin in Reichswalde

Kleve-Reichswalde : Großer Bahnhof für die Prinzessin in Reichswalde

Das hat es in Reichswalde seit Bestehen des Siedlungsdorfes (1951) noch nicht gegeben: Die 15-jährige Schülerin Celin Bosque ist seit Herbst 2016 Bundesschülerprinzessin. Sie hat in einem Wettkampf mit dem Luftgewehr unter 32 Mitbewerbern die höchste Trefferwertung auf Bundesebene (BHDS) erzielt.

Das ist etwa so - wie die Erste Brudermeisterin der Hubertus-Schützen, Julia Erkens, einmal feststellte - als wenn eine Tennisspielerin in Wimbledon ein sehr wichtiges Spiel gewinnt. Celin zu Ehren gibt die Reichswalder Bruderschaft am Samstag, 16. September, einen großen Empfang am vereinseigenen Schützenhaus.

Dazu sind Vertreter aus den Verbänden auf Bundes-, Landes-, Diözese- und Bezirksebene eingeladen. Als Schirmherrin wird Bürgermeisterin Sonja Northing zusammen mit der Ersten Brudermeisterin, Julia Erkens, die Gäste und Ehrengäste begrüßen. Die Schützen der St.-Hubertusbruderschaft freuen sich auch auf einen Besuch zahlreicher Reichswalder Bürger. Böllerschüsse zu Ehren der Bundesschülerprinzessin Celin Bosque dürfen an so einem Tag natürlich nicht fehlen.

Download des Veranstaltungsprogramms unter www.schuetzen-reichswalde.de.

(RP)