„Glutton H2O“ So funktioniert Kleves neuer Kippensauger

Kleve · Er sieht ein bisschen aus wie „Noo-Noo“ von den Teletubbies – ist aber die neue Kraft bei den Umweltbetrieben der Stadt Kleve. Wie mit dem „Glutton H2O“ die Stadt sauberer werden soll.

 „Glutton H2O“ der USK im Einsatz am Elsabrunnen. Klaus Groenewald von der USK bedient das Gerät.

„Glutton H2O“ der USK im Einsatz am Elsabrunnen. Klaus Groenewald von der USK bedient das Gerät.

Foto: Markus van Offern (mvo)