Kleve: Gedenkgottesdienst für an Brustkrebs Verstorbene

Kleve: Gedenkgottesdienst für an Brustkrebs Verstorbene

Um den an Brustkrebs Verstorbenen zu gedenken, begehen die Mitglieder der Frauenselbsthilfe nach Krebs am Mittwoch, 18. Oktober, ab 19 Uhr, einen Wortgottesdienst in der Kapelle des St.-Antonius-Hospitals in Kleve.

Treffpunkt ist das Foyer des Krankenhauses. Kern des Gottesdienstes ist die Kerzenzeremonie: 48 Kerzen werden entzündet. "In Deutschland sterben pro Tag 48 Frauen an Brustkrebs", so Elfriede Kroh aus dem Team der Frauenselbsthilfe. Mit dieser Zeremonie eröffnet die Krebs-Selbsthilfeorganisation in vielen Städten Deutschlands den Aktionsmonat gegen Brustkrebs. Der Gottesdienst wird begleitet vom Chor "ByHeart" aus Kleve unter der Leitung von Josefa Böckenhüser. Die seelsorgerische Gestaltung übernimmt Judith Welbers, Seelsorgerin des St.-Antonius-Hospitals.

(RP)
Mehr von RP ONLINE