Bedburg-Hau: Frau erlitt bei einem Zimmerbrand Rauchgasvergiftung

Bedburg-Hau : Frau erlitt bei einem Zimmerbrand Rauchgasvergiftung

Vermutlich durch einen technischen Defekt in einem LED-Fernseher, so die Feuerwehr, kam es am Mittwoch um 21.40 Uhr zu einem Zimmerbrand in einem Haus auf dem Grünen Winkel in Hau.

Durch die starke Rauchentwicklung erlitt eine Bewohnerin eine Rauchgasvergiftung. Sie wurde notärztlich behandelt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert.

Im Einsatz waren die Löschgruppen Hau, Qualburg und Hasselt der Gemeinde-Feuerwehr Bedburg-Hau. Da man bei der Einsatzleitung zunächst von mehreren Verletzten ausging, wurden Rettungswagen und Notärzte alarmiert.

Feuerwehrmänner mit Atemschutzgeräten konnten das Feuer dann schnell löschen, so dass der Schaden eingegrenzt wurde. Im Einsatz waren über 30 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst unter den Gemeindebrandinspektoren Stefan Veldmeijer und Klaus Elsmann.

Mehr von RP ONLINE