1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Finanzamt Kleve stellt 20 Nachwuchskräfte ein

Ausbildung : 20 Nachwuchskräfte beginnen beim Finanzamt

Beim Finanzamt Kleve starten in diesem Jahr 17 Studierende und drei Auszubildende ihre berufliche Laufbahn.

Nach der Schule direkt mit einem Studium oder einer Ausbildung durchstarten – bei der Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen geht beides. „In unserem Finanzamt starten in diesem Jahr 17 Studierende und drei Auszubildende“, teilt Achim Eder, Dienstellenleiter des Finanzamts Kleve mit. „Durch den Mix aus Studienabschnitten und praktischem Arbeiten im Finanzamt ist unser duales Studium sowie unsere duale Ausbildung abwechslungsreich und bietet die ideale Vorbereitung auf den Einstieg in die Berufswelt“, so Eder. „Wir bieten unseren Anwärtern insbesondere flexibles Arbeiten – auch im Homeoffice – und eine digitale Lern- und Arbeitsumgebung.“

Insgesamt starten in den Finanzämtern in Nordrhein-Westfalen mehr als 1500 Nachwuchskräfte und auch für das kommende Jahr sind wieder mehr 1000 Studienplätze sowie zusätzlich 485 Ausbildungsplätze in 104 Finanzämtern zu vergeben. Bewerbungen sind unter www.ausbildung-im-finanzamt.de möglich. Weitere Infos rund um die Ausbildung, das Studium und das Berufsbild erhalten Interessierte unter www.die-zukunft-steuern.nrw oder vom Bewerbungsteam für die Finanzämter unter Telefon 0251 9341720.