Kolumne : Wenn Lotta und Lilly Streiche spielen

Jürgen Loosen war Leitender Regionalredakteur der RP für den Niederrhein. Wie seine Enkelkinder die Welt sehen und gestalten, davon erzählt er in seiner Kolumne.

Schule ist doof: Nach wenigen Wochen Unterricht hat Lotta dieses vorläufige Urteil gefällt und Opa mitgeteilt, nicht wegen Corona, Maskenpflicht oder Hausaufgaben, sondern weil ihr das Erlernen von Schreiben und Rechnen schlicht zu langsam geht. Im Geiste stimmt der Großvater ihr zu und denkt an die Zeit zurück, als er im zweiten Schuljahr seine ersten Karl-May-Bücher las und sich fragte, warum er denn überhaupt zur Schule sollte. Aber er sagt, wohlwissend, dass die Frau Mama als Studienrätin befangen ist, was das Thema Schule angeht: „Keine Sorge, Lotta, das wird bald besser!“

Richtig gut indes findet Lotta die neuen Spielkameraden, mit denen man die tollsten Streiche aushecken kann. Manchmal erwischt es dabei dann auch die Eltern. Zum Beispiel, als die beste Mama von allen mit Lotta über Väter im Allgemeinen und den (Groß-)Vater im Besonderen plauderte und scherzhaft fragte: „Lotta, wer ist denn eigentlich der beste Papa der Welt?“ Und Lotta wie aus der Pistole geschossen antwortete, mit einem schelmischen Grinsen auf den Lippen: „Opa!“

Als die Oma davon erfuhr, suchte sie das (Vier-Augen-)Gespräch mit der Enkelin, die aber wegen der Bedenken, der Papa könne wegen der Antwort traurig sein, nur abwinkte: „Oma, keine Sorge, der Papa kennt meine Scherze...“

Ebensolche hat Cousinchen Lilly auch schon im Sinn, zum Beispiel, wenn sie mit ihren nun bereits 16 Monaten und dem Erlernen der ersten Worte bewusst Mama und Papa mit Oma und Opa verwechselt oder umgekehrt und sich schlapp lacht, wenn die Erwachsenen sie verbessern, fast so, als wolle sie sagen: „Meint ihr, ich bin doof?“ Das Größte für Lilly freilich sind derzeit die Treffen mit Lotta und ihrem treuherzigen Vierbeiner Mogli. Da stellt sich der kleine Dreikäsehoch hin, reckt die Ärmchen in die Höhe, und strahlt den Sechskäsehoch an: „Arm, Arm!!“ Den Wunsch erfüllt Lotta gerne. „Ich glaube, außer ihren Eltern liebt die Lilly mich am meisten“, sagt sie den Großeltern stolz. Stimmt.

Jürgen Loosen war Leitender Regionalredakteur der RP für den Niederrhein. An dieser Stelle berichtet er alle paar Wochen von seinem Opa-Leben im Ruhestand.
Foto: MvO