Lise-Meitner-Gymnasium Projekt in Geldern soll Grundschüler stärken

Geldern/Issum · Am Lise-Meitner-Gymnasium in Geldern haben sich sechs Schülerinnen gemeldet, um jeweils für ein Jahr die Patenschaft für einen „Mogli“, ein Grundschulkind, zu übernehmen. Das Projekt läuft bundesweit.

 Die „Balus“ am Lise-Meitner-Gymnasium treffen ihre „Moglis“ etwa einmal in der Woche, um mit ihnen Zeit zu verbringen.

Die „Balus“ am Lise-Meitner-Gymnasium treffen ihre „Moglis“ etwa einmal in der Woche, um mit ihnen Zeit zu verbringen.

Foto: pixabay.com